Neu gilt die Subjektfinanzierung des Bundes.

Ab Januar 2018 werden Absolvierende von Kursen, die auf eine eidgenössische Prüfung vorbereiten, vom Bund finanziell unterstützt. Dies gilt für Kurse, welche nach dem 1. Januar 2017 begonnen und nicht kantonal subventioniert wurden.

Wie hoch ist die finanzielle Unterstützung?

Den Absolvierenden werden maximal 50 Prozent der anrechenbaren Kursgebühren zurückerstattet. Die Obergrenze liegt bei einer Berufsprüfung bei CHF 9‘500 (Kursgebühren: CHF 19‘000).

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

  • Die Kurse müssen auf eine eidgenössische Prüfung vorbereiten.
  • Die Kurse müssen auf der Liste der vorbereitenden Kurse (Meldeliste) stehen.
  • Die Absolvierenden müssen die Kursgebühren an die Kursanbieter zahlen.
  • Die eidgenössische Prüfung muss absolviert werden, unabhängig vom Prüfungsresultat.
  • Der Wohnsitz muss in der Schweiz sein.

Welche Kurse werden angerechnet?

Finanzielle Beiträge gibt es nicht nur für Lehrgänge, die direkt auf eine eidgenössische Berufsprüfung (BP) vorbereiten, sondern auch für solche, die bereits davor für die Zulassung zum jeweiligen Lehrgang notwendig sind. Alle Lehrgänge der NSH an deren Kosten sich der Bund nach dem Absolvieren einer eidgenössischen Prüfung beteiligt, sind mit folgendem Symbol gekennzeichnet.

 

Folgende Lehrgänge der NSH bereiten auf eine eidg. Berufsprüfung (BP) vor:

Auch die folgenden Lehrgänge werden mitfinanziert, sofern die eidg. Berufsprüfung abgelegt wird:

Wo können Sie als Absolvierenden die Beiträge beantragen?

Die Beiträge können direkt vom Absolvierenden nach dem Ablegen der eidg. Berufsprüfung über ein Onlineportal beantragt werden. Sie eröffnen dazu einen User-Account und reichen die geforderten Nachweise ein.

Weitere Informationen sowie der Link zum Onlineportal sind noch nicht bekannt und folgen voraussichtlich im Januar 2018.

 

Mehr Informationen zur Subjektfinanzierung des Bundes

 

Haben Sie noch Fragen?

Stefan Brügger                                   

Beratung und Verkauf

Tel. +41 61 202 12 00

s.bruegger(at)nsh(dot)ch

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.