Seit 1950 bietet das NSH Bildungszentrum Basel eine breite Palette von praxisorientierten Aus- und Weiterbildungen an. An der Handelsschule bilden wir motivierte junge Menschen zu Fachkräften aus. Das Praktikumsmanagement der NSH koordiniert den betrieblichen Teil der Ausbildung und sucht mit den Lernenden zusammen passende Praktikumsstellen. Zudem begleitet es die Firmen, die einen Praktikumsplatz anbieten und verfügt über ein grosses Netzwerk an etablierten Firmen.

Das NSH Bildungszentrum bietet zwei kaufmännische Ausbildungen mit Praktikumsanteil an:

Die Ausbildung an anerkannten privatrechtlichen Berufsschulen ist im Berufsbildungsgesetz (BBG) als Alternative zur dualen Berufslehre festgehalten. Das NSH Bildungszentrum hat eine offizielle Bewilligung des Kantons Basel-Stadt für folgende kaufmännischen Ausbildungen:

Die Lernenden erarbeiten sich in unserem Ausbildungsmodell zuerst das Basiswissen in der Schule und wenden das Gelernte dann im Praktikum an. Dieser Aufbau bildet den wesentlichen Unterschied zwischen unserem Modell und der dualen Berufslehre, bei der schulisches und betriebliches Lernen parallel stattfindet.

Als Unternehmen können Sie die schulisch ausgebildeten Kaufleute in ihrem letzten Ausbildungsjahr aktiv begleiten und sie während 12 Monaten auf das Berufsleben vorbereiten. Die jungen Erwachsenen sind nach zwei beziehungsweise vier Semestern Schulausbildung hoch motiviert, die erlernten Fähigkeiten anzuwenden.

Vorteile für Praktikumsfirmen

  • Produktivität
    Die Praktikantinnen und Praktikanten bringen viel Wissen und viele Kompetenzen mit und können daher sofort produktiv eingesetzt werden.
  • Voller Einsatz
    Die angehenden Kaufleute EFZ arbeiten während eines ganzen Jahres zu 100 % in Ihrer Firma. Die angehenden Büroassistentinnen und -assistenten besuchen einen halben Tag pro Woche die Handelsschule.
  • Passend zum Team
    Sie wählen Ihre Praktikanten selbst aus und stellen so sicher, dass diese zur Firma und zum Team passen. Wir unterstützen Sie gerne dabei.
  • Geteilte Verantwortung
    Die Gesamtverantwortung für die Ausbildung trägt das NSH Bildungszentrum. Als Unternehmen sind Sie lediglich für das Praktikum verantwortlich.
  • Guter Mix
    Sie profitieren von einem guten Mix: Die Lernenden bringen Inputs und aktuellstes Fachwissen ins Unternehmen und können gleichzeitig vom Know-how der langjährigen Mitarbeiter profitieren.
  • Gutes Image
    Ausbildung von Nachwuchskräften sichert die Zukunft Ihrer Branche und verbessert Ihnen den Bekanntheitsgrad.

 

Ihre Ansprechperson

Caroline Häring

Caroline Häring

Leitung
Praktikumsmanagement

+41 61 202 12 41

caroline.haering(at)nsh.ipso(dot)ch