Wie funktionieren eigentlich Unternehmen? Weshalb haben sie Erfolg – oder eben nicht? Und womit beschäftigen sich die Vorgesetzten den ganzen Tag? In unserem Lehrgang vermitteln wir dir die nötigen Grundlagen – für den betriebswirtschaftlichen Alltag ebenso wie für den Weg in die oberen Etagen.

Melde dich an, wenn du …

  • dich nach einer kaufmännischen Ausbildung betriebswirtschaftlich weiterbilden möchtest.
  • eine generalistische Weiterbildung suchst, um dich auf eine Kaderposition vorzubereiten.

Du bringst mit …

eine kaufmännische Grundbildung (Handelsdiplom VSH, eidg. Fähigkeitszeugnis Kaufmann / Kauffrau, HMS)

Andere Vorbildungen können bei ausreichender Berufspraxis durch die Schulleitung bewilligt werden.

Weiterführend kannst du …

folgende Lehrgänge besuchen:

  • Führungsfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis
  • Spezialist/-in in Unternehmensorganisation mit eidg. Fachausweis
  • Direktionsassistent/-in mit eidg. Fachausweis
  • Technische/-r Kaufmann / Kauffrau mit eidg. Fachausweis
  • Dipl. Betriebswirtschafter/-in HF (verkürzt)

Planst du bereits deinen nächsten Karriereschritt? Nutze deine Aufstiegschancen mit unseren vielfältigen HF und NDS HF Lehrgängen sowie den zahlreichen CAS/MAS Programmen, die wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner, der Kalaidos Fachhochschule anbieten. Weitere Informationen ipso.ch/cleverstudieren

Fächerplan

Fächer Lektionen
Betriebswirtschaft 60
Rechnungswesen 60
Marketing 44
Kommunikation 20
Personalmanagement und Leadership 48
Prozessmanagement und Produktion 44
Projektmanagement 36
Total Lektionen 312
  1 Lektion = 45 Minuten

Die Anzahl Lektionen kann pro Lehrgangsstart leicht abweichen.

Prüfungen

Alle Fächer werden einzeln mit einer Diplomprüfung abgeschlossen. 

Abschluss

  • Dipl. Wirtschaftsfachmann / Wirtschaftsfachfrau VSK
  • Höheres Wirtschaftsdiplom HWD

 

Start März/April, August, November/Dezember
Unterrichtszeiten

Variante 1
Dienstag und Donnerstag
18.00 - 21.15 Uhr

Variante 2
Dienstag 
18.00 - 21.15 Uhr
Samstag
8.00 - 11.15 Uhr

Variante 3
Samstag
8.00 - 15.15

Standort Aarau, Basel, Bern, St. Gallen, Zug und Zürich
Dauer 3 Trimester

Schulgeld
Schulgeld pro Trimester (4 Monate): CHF 2'150.00
inkl. Lehrmittel und Lizenzen 
inkl. Interne Prüfungsgebühren     
Total Schulgeld pro Trimester: CHF 2'150.00
       
Einmalige Gebühren
Einschreibegebühr: CHF 90.00
       
Gesamtkosten: CHF 6'540.00
       
Zahlungsarten
Rechnung pro Trimester (kein Ratenzuschlag) CHF 2'150.00
oder      
12 Raten à CHF 557.50 inkl. CHF 20.00 Ratenzuschlag     
       
Alle einmaligen Gebühren fallen mit der ersten Rechnung an.

Fördergelder
Seit Januar 2018 werden für Lehrgänge, die auf eine eidgenössische Prüfung vorbereiten, finanziell vom Bund unterstützt. Übernommen werden 50% der anrechenbaren Kursgebühren. Ausbezahlt werden die Beiträge im Normalfall erst nach Antritt an die eidgenössische Prüfung. Die Auszahlung ist unabhängig vom Resultat der Prüfung. Im Ausnahmefall sind Teilbeträge auch vor Absolvieren der eidgenössischen Prüfung möglich.

Das Höhere Wirtschaftsdiplom VSK wird bei zahlreichen vorbereitenden Lehrgängen angerechnet und ist dadurch für diese Förderung berechtigt. 
 

Subventioniert

 

Nächster Lehrgangsstart

So findest du den passenden Kurs:
Im Feld «Veranstaltung» kannst du nach dem gewünschten Standort suchen.