Interview mit Ilinca Breitung, neue Gesamtschulleiterin

image
v.l.n.r.: Olivia Dilger, Schulleiterin Wirtschaft - Ilinca Breitung, Gesamtschulleiterin - Birgit Czisla, Schulleiterin Sprachen

Hallo Ilinca, zuerst einmal herzliche Gratulation. Ab August 2018 hast du die Gesamtschulleitung des NSH Bildungszentrums übernommen. Aber wir haben gehört, es gibt noch mehr Neuigkeiten?
Ja, das stimmt. Die wichtigste ist sicher, dass wir im Oktober 2018 unsere neuen Standorte in Zürich, Bern, Aarau, Zug und St. Gallen einweihen werden.

Wow, das ist ein grosser Schritt. Welche Weiterbildungen werdet ihr an diesen Orten anbieten?
Da komme ich schon zu unseren nächsten News. Neben unseren Weiterbildungen in den Bereichen Finanzen, Marketing, Wirtschaft und Human Ressource und der Business School bauen wir unsere neue Digital Academy auf. Dabei werden wir den Rahmen des normalen Unterrichts verlassen. Schliesslich ist Digitalisierung ein Thema, was uns alle bewegt und unmöglich nur auf der Schulbank umgesetzt werden kann.

Jetzt machst du uns aber neugierig…
Na hoffentlich! Wir werden trockene Theorie durch praxisnahe und abwechslungsreiche Input-Tage ersetzen. Dort wird nicht nur Know-how vermittelt, sondern neue Tools auch direkt in der Praxis erprobt. Ausserdem werden unsere Studenten neue Formen der Zusammenarbeit üben, in co-working-spaces gemeinsam lernen oder virtuell mit unseren Coaches und Mentoren in Kontakt stehen. Wir reden nicht nur über Digitalisierung, wir sind digital!

Und für wen eignen sich diese Weiterbildungen?
Die erste Stufe ist optimal auf Absolventen unserer Businessschool abgestimmt. Für alle, die im kaufmännischen Bereich tätig sind, ist der «Digital Office Assistant» dann die erste Wahl. «Digital Business Coordinator» und «Digital Business Manager» bauen darauf auf und machen unsere Studierenden zu Spezialisten der Digitalen Arbeitswelt.

Das hört sich ja spannend an. Ich nehme an, Interessierte können sich bei euch melden?
Selbstverständlich stehen unsere Student Success Manager für Beratungen zur Verfügung. 

Vielen Dank für das Interview. Wir wünschen dir und dem NSH Team alles Gute für euer Vorhaben!

 

Bildungsallianz mit der Kalaidos Fachhochschule

ipso schliesst eine strategische Partnerschaft mit der Kalaidos Fachhochschule. Dadurch eröffnen wir den Absolventinnen und Absolventen unserer Höheren Fachschulen stark verkürzte Bildungswege an einer innovativen und renommierten Schweizer Fachhochschule.

Einstellung Präsenzunterricht bis 04. April 2020

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzuschränken, hat der Bundesrat heute beschlossen, per kommenden Montag, 16. März 2020 landesweit alle Schulen bis zum 04. April 2020 zu schliessen. ipso Bildung stellt aufgrund der besonderen Umstände ihren Präsenzunterricht bis 04. April 2020 ein.

Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.ipso.ch/coronavirus-information

Interview mit dem Geschäftsführer Magazin

Digital Academy am Puls der Zeit

Neben Weiterbildungen in den Bereichen Finanzen, Marketing, Wirtschaft und Human Ressource sowie der Business School hat das NSH Bildungszentrum - mit Hauptsitz in Basel direkt beim Bahnhof SBB - sein Ausbildungsangebot erweitert und vor einem Jahr die Digital Academy lanciert.